Wer schreibt hier?

Taylor Mehler

Du möchtest wohl einige Dinge von mir erfahren? Ich heiße Taylor Mehler.

In den sozialen Medien findest du mich beim Schreiben über: Musik & Technologie Musik, Technologie, Musik und Technologie!

Mein erster Ratschlag an Sie ist es, eine gute Praxis zu befolgen. Hier sind ein paar Tipps: Erstens, machen Sie sich Notizen. Das bedeutet nicht, alles auf einmal zu machen, sondern einfach nur die Übung zu machen. Das ist eine tolle Sache! Die beste Zeit, um deine Musik zu üben, ist, wenn du die Chance hast, dies an einem Klavier in deiner Stadt oder in deinem lokalen Studio zu tun. Du musst wirklich geduldig sein. Es braucht viel Zeit und Energie. Sei nicht versucht, das Training zu überspringen. Wenn Sie fehlende Trainingszeiten haben, ist es am besten, einen guten Trainer zu finden. Wenn du noch keinen hast, kannst du immer einen kostenlosen von deinem Lieblingspianolehrer finden.

Du kannst mich auch auf meiner Google Seite finden.

Mein E-Book, das Piano-Book genannt wird: Eine Klavierreferenz, ist bei Amazon auf Deutsch erhältlich. Sie können mein Ebook hier finden: Klavierbuch: Eine Klavierreferenz (auf Deutsch). Ich würde mich freuen, wenn du es mit deinen Freunden auf Facebook teilen würdest, und auf andere Weise kannst du mich auf Facebook finden.

Ich werde bei den Berlinale 2012, die vom 25. bis 26. September stattfindet, dabei sein. Mit diesem Festival wird das 70-jährige Bestehen der ersten Berliner Philharmoniker gefeiert, die seit 1969 dort spielten. Ich freue mich darauf. Sie können diese Seite besuchen, um den Zeitplan der Veranstaltungen zu finden. Du kannst auch meinen anderen Blog "Klaviere Vergleich" besuchen. Insbesondere werde ich über mein neues Buch sprechen, das ein Leitfaden für die Musik von Mozart, Händel und Chopin ist, aber auch über das Klavier, seine Entwicklung und wie es in Zukunft verwendet werden soll.

Mein Leben

Als ich die Schule beendet hatte, entschied ich mich, eine Website zu erstellen, die sich mit klavierbezogenen Informationen und Musik befasst. Ich nutze diese Website seit 2006, als ich die Möglichkeit hatte, für den deutschen Hersteller Kaviere zu arbeiten. Dies ist meine erste Website, also bitte seid freundlich. Wenn du nicht von der Wichtigkeit dieses Blogs überzeugt bist, ist es einen Blick wert. Du lernst die Menschen dahinter kennen, wie du in meinen Blog-Einträgen sehen wirst, und du lernst auch einige der Dinge kennen, die Menschen getan haben oder tun, um die Situation der Klaviere in Deutschland zu verbessern.

Der heutige Beitrag handelt von der Website "Piano-Klaviere-Vergleich-Pieter-Rauhofer-Falkenberg-Werthe-Mannes-Hässer-Werthe-Jäger-Gärtner-Siemens" (PDK). Der Name bezieht sich auf die drei Unternehmen, die zu der Gruppe gehörten, die das Klavier herstellte. Wir kennen sie von der rechts verlinkten Website "Klaviere-Vergleich-Pieter-Rauhofer-Falkenberg-Werthe-Mannes-Hässer-Werthe-Jäger-Gärtner-Siemens" (PDK). Dies ist eine sehr wichtige Website für alle, die sich für das Klavier interessieren.

Ich bin in Hamburg geboren. Ich lebe in Berlin, Deutschland, mit meinem Mann und unserer schönen Tochter. Ich bin ein großer Fan von klassischer Musik, Klavier und Musik aller Art und liebe auch alle anderen Dinge. Meiner Meinung nach gibt es nicht genug Bilder von Klavier und Instrument, um die wahre Schönheit des Instruments zu zeigen.

Als Pianist selbst möchte ich jeden, der sich für das Instrument interessiert, einladen, darüber zu schreiben. Meines Wissens habe ich nur ein Bild von einem Klavier, aber man sieht, dass es viel mehr ist, als das, was im Bild unten gezeigt wird, das aus einem der Alben meiner "Mannkreise" stammt. Das Klavier auf dem Album ist auch das Klavier, das mir von meinem Mentor Klaus Lutzel beigebracht wurde. Ich liebe es auch, dass Klaus Lutzel und mein Mentor die beiden einflussreichsten Musiker unserer Generation sind, aber in diesem Bild hatten wir keine Gelegenheit, uns zu treffen.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist die klassische Musik und ich habe mehrere Jahre im Bereich der Orchesterausbildung in Berlin und dem Rest Deutschlands verbracht. In der Zwischenzeit wächst meine Leidenschaft für die Fotografie weiter, da ich Momente und Erinnerungen festhalten kann, mit denen ich mich verbunden fühle.

Meine Arbeit ist auf meiner Website und Facebook-Seite zu finden.

Klavier und Orgeltastatur, Orgel und Klavier, Saiteninstrument und Harfe und Bratsche, Klaviertastatur, Bratsche, Gitarre, Gitarre, Klavierorgel, Flöte, Schlagzeug, Geige, Saiten und Saiten, Saiteninstrumente und Perkussion, Bass und Bass, Cello und Cello, Holzblasinstrumente und Holzblasinstrumente, Holzblasinstrumente und Saiteninstrumente, Geige und Bratsche, Bratsche, Geige und Flöte, Klavier und Orgel und einige andere Instrumente. Ich liebe Musik und liebe es, sie zu spielen, da ich mich nicht einmal daran erinnern kann, welches Instrument ich früher gespielt habe, aber ich habe gute Erinnerungen an die Art und Weise, wie ich mein Instrument gespielt habe, und ich glaube, dass es auch für dich ein ähnliches Gefühl sein wird.

Hoffentlich magst du mein Blog.

DeinTaylor Mehler